Ihre Apotheken in Detmold

Für Gesundheit und Lebensfreude

Quicklinks
Unsere App
Faire Preise

Je­den Mo­nat Neu!

Wir bie­ten Ih­nen ein viel­fäl­ti­ges Dau­er­nied­rig­preis­sor­ti­ment und mo­nat­lich at­trak­ti­ve An­ge­bo­te. Da­bei ori­en­tie­ren wir uns an sai­so­na­len The­men­schwer­punk­ten oder auch an be­son­de­ren Emp­feh­lun­gen.


Zu Ri­si­ken und Ne­ben­wir­kun­gen le­sen Sie die Pa­ckungs­bei­la­ge und fra­gen Sie Ih­ren Arzt oder Apo­the­ker.

Ak­tiv für Sie!

Ak­tu­el­les, Ak­tio­nen und Events!

Digitaler Impfpass:
Wir übertragen Ihren Impfstatus auf die Corona-Apps

 

Kommen Sie mit Ihrem Impfpass bzw. Ihrer Impfbescheinigung sowie Ihrem Personalausweis oder Reisepass in eine unserer Apotheken. Wir prüfen dann Ihre Unterlagen und erstellen einen QR-Code, den Sie direkt in die CovPass- oder Corona-Warn-App einscannen können.

Kennen Sie schon unsere App?

Nutzen Sie den direkten digitalen Weg zu uns! Mit der App „Deine Apotheke“ haben Sie den direkten Draht zu uns – zum Vorbestellen, Informieren und Reservieren!


Mehr Informationen

Belsana Kompressionsstrumpfberatung in der La Vie Apotheke
Venenberatung

Bei mü­den und schwe­ren Bei­nen, Krampf­adern und Throm­bo­se sor­gen Kom­pres­si­ons­strümp­fe für Lin­de­rung. Sie ent­las­ten die Bei­ne, scho­nen und stüt­zen die Ge­len­ke. Las­sen Sie sich da­zu von uns in­di­vi­du­ell be­ra­ten. Wir ver­sor­gen Sie mit Kom­pres­si­ons­strümp­fen, auch nach Maß.


Mehr Informationen

Er­näh­rungs­be­ra­tung

Dass Er­näh­rung und Ge­sund­heit zu­sam­men ge­hö­ren, ist all­ge­mein be­kannt. Den­noch fällt es uns heut­zu­ta­ge schwer, ei­nen ge­sund­heits­be­wu­ss­ten Er­näh­rungs­stil zu ent­wi­ckeln. Die Fol­gen, z.B. Überg­ewicht, för­dern die meis­ten Zi­vi­li­sa­ti­ons­krank­hei­ten.


Mehr In­for­ma­tio­nen

In­ter­es­sant!

Ma­ga­zin zu Ge­sund­heit und Well­ness!

Muskelaufbau: Trainingsgeräte erlauben höhere Gewichte




Trainingsgeräte «führen» die Bewegung, was das Risiko von Fehlern während der Übung senkt. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn/Illustration - (c)dpa-infocom GmbH

Köln (dpa/tmn) - Training am Gerät oder mit freien Gewichten? Wer seinen Körper im Fitnessstudio oder daheim in Form bringen will, hat die Wahl. Während ein Gerät Bewegungen isoliert vorgibt, lassen etwa Lang- und Kurzhanteln mehr Spielraum - auch für mehr Fehler.


Eine Kraftstation etwa ist ein perfekter Begleiter, um neue Bewegungsabläufe zu lernen, so der Sportwissenschaftler Prof. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule in Köln. Durch die Führung des Gerätes ließen sich zudem höhere Gewichte bewegen, die zum Aufbau von Muskelmasse nötig seien.


«Das Allerwichtigste ist, dass wir überschwellige Trainingsreize setzen, die zu einem Wachstumsprozess führen», sagt Froböse. Dazu müsse die Belastung so gewählt werden, dass die Muskulatur nicht unter-, aber auch nicht überfordert ist.


Training mit freien Gewichten ist anspruchsvoller


Das Training mit freien Gewichten ist im Vergleich mit Geräten etwas anspruchsvoller. Lang- und Kurzhanteln zum Beispiel bieten etwas mehr Bewegungsspielraum, verlangen dafür aber noch mehr Kontrolle über den Körper und die aufgelegten Gewichte.


Erfahrene Sportlerinnen und Sportler tun sich damit leichter. Anfänger passieren mit Freigewichten indes eher mal Fehler, die zu Verletzungen führen können. Sie sollten sich zunächst lieber unter professioneller Begleitung ans Training mit freien Gewichten wagen.


© dpa-infocom, dpa:211012-99-571949/3



Autor: Franziska Gabbert - 12.10.2021

Vor Ort

Schauen Sie gerne rein!